Madrid

18.09.15

Bis der Zug kam haben wir noch das nette Picasso-Museum angesehen. Der alte Palast, in dem es untergebracht ist, ist mindestens so sehenswert. Und im Keller gibt es noch eine Underground-Ausgrabung mit phönizischen Befestigungen, einer römischen Fischsaucenfabrik und einem mittelalterlichen Palast.

Der Bahnhof ist wie ein Flughafen. Ohne Ticket kommt keiner auf den Bahnsteig. Und es gibt die gleichen Sicherheitskontrollen. Immerhin durften wir unsere Wasserflaschen an Bord nehmen. Mit dem ICE-artigen Zug waren flugs in Madrid.

Unser Hotel nahe des Puerto del Sol haben wir auch gleich gefunden: klein und zweckdienlich.

Bald war Zeit zu essen und wir haben mit Gambas al Ajillo begonnen. Bei den nachfolgenden Kneipen gab es zu jedem Bier ein Tapas - wir waren also ziemlich satt am Ende.

19.09.15

In einem Spezialgeschäft haben wir uns über die Qualitätsunterschiede beim Schinken informiert. Wir haben dann Bellota vom wild laufenden iberischen, eichelgemästeten Schwarzfußschwein gekauft.

Daraufhin haben wir uns das Museum Thyssen-Bornemisza angesehen incl. einer Ausstellung von Vogue-Modephotos. Erst um 5 sind wir dann zum Essen gekommen. Abends konnten wir aber wieder alles nachholen in diversen netten Lokalen.

20.09.15

Wir haben im Cafe La Mallorquina gefrühstückt. Leider war es etwas hektisch.

Darauf zum Park “Retiro”, wo wir eine Gruppe Ringelreihentänzer beobachtet haben. Zurück sind wir durch ein edles Viertel voller Paläste. Schließlich haben wir ein paar Stunden in einem netten Straßencafe an einem ruhigen Platz verquatscht.

Dann sind wir zur Ventas-Stierkampfarena. Das Gebäude ist wirklich gelungen im maurischen Stil. Wir hatten Karten für einen Stierkampf mit Jungstieren und Matador-Lehrlingen. Es war beeindruckend. Aber das Ende der Stiere geriet meist bestürzend unwürdig. Gut, daß wir es einmal gesehen haben. Sonst kann man sich keine Meinung bilden.

21.09.15

Mit der Metro ging es zum Flughafen. Auf dem Heimflug haben wir sogar Schöngeising erkannt - mußten aber bis Erding weiterfliegen.

von Uli & Petra Bähr, geändert am Mittwoch, 30. Dezember 2015.
Beachten Sie das
Impressum! Externe Links stellen keine Werbung dar. Keine Haftung für die Inhalte externer Seiten!